Montag, 27. November 2017

Adventsbasar der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umwelt- und Verbraucherschutzamts


Die Adventszeit und Weihnachten stehen vor der Tür

In der Magistrale im Stadthaus Deutz verkaufen unsere Adriana und ihre Kolleginnen und Kollegen vom Umwelt- und Verbraucherschutzamt (-57-) am 30. November 2017 in der Zeit von 11 bis 14 Uhr selbstgemachte Kleinigkeiten: Marmeladen, Kekse, Näharbeiten, Kerzen, Gestricktes, kleine Schmuckstücke, Weihnachtskarten und andere Sachen. Selbstgebackener Kuchen und Muffins werden als Nachtisch angeboten.

Der gesamte Erlös geht jeweils zur Häflte an uns und den
Bergischen Naturschutzverein - Greifvogelhilfe
Die Bergische Greifvogelhilfe ist eine Auffangstation für verletzte Greifvögel und Eulen. Geleitet wird diese von Dirk Sindhu, der schon seit vielen Jahren ehrenamtlich verletzte Greifvögel gesund pflegt, um diese wieder auszuwildern. Ihm zur Seite steht ein Team ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, die ihn bei den anfallenden Arbeiten unterstützen. Hierzu gehören insbesondere: Beschaffung von Futtermitteln, Pflege der verletzten Tiere sowie deren medizinische Versorgung, Fahrten zum Tierarzt, Auswildern der gesunden Vögel und der Bau, die Instandhaltung und Pflege der Volieren.
Weitere Informationen findet man

unter www.bergischegreifvogelhilfe.de

Natürlich kann man sich vor Ort auch direkt über die ehrenamtlichen Arbeiten der Kölner Herzkissen e.V. und der Bergischen Greifvogelhilfe informieren.

Der Benefiz-Verkaufsstand befindet sich in der Magistrale, direkt neben dem Eingang zum Henkelmännchen.

Keine Kommentare: