Montag, 4. Dezember 2017

Stadt Aktiv-Stand am 30.11.2017 im Stadthaus Köln-Deutz

... und noch eine tolle Nachricht

Vergangenen Donnerstag, 30.11.2017, fand ja, wie schon gepostet, der von unserer Adriana und ihren Kolleg/inn/en des Kölner Umwelt- und Verbraucheramtes organisierte Adventsbasar im Stadthaus Köln-Deutz statt. Alle verkauften Sachen waren Sachspenden- von Kolleg/inn/en, Bekannten und Freunden liebevoll selbst hergestellt.

Der Betrag, der durch den Verkauf erzielt wurde, ist somit ein Reinerlös. Insgesamt sind 1319,40 € zusammen gekommen. Wir sind wieder einmal sprachlos. Der Erlös des Basars in 2016 wurde somit noch getoppt.

Der komplette Erlös geht je zur Hälfte, also je 659,70 €, an dieGreifvogelhilfe des Bergischen Naturschutzvereins und an uns.

Vielen herzlichen Dank an Dich, Adriana, Deine Kolleg/inn/en, die Amtsleitung und alle Helfer und Spender, dass dieser Basar immer ermöglicht wird.

Hier sind ein paar Eindrücke:














 Übrigens, für den Basar in 2018 wird schon eifrig geplant.

1 Kommentar:

stufenzumgericht hat gesagt…

Super, Glückwunsch an Adriana! Liebe Grüße von Martina